fbpx
+45 4343 0653 info@jscarline.dk
Vælg en side

Der legendäre Marktplatz wird als Kletterparadiesdorf dienen und ein großes Rahmenprogramm mit Filmabenden, Diashows und Konzerten beherbergen. Der Kartenvorverkauf beginnt Anfang 2018. Wir freuen uns, Sie im Herzen der Alpen begrüßen zu dürfen! Das Spiel wird mit dem bekannten deutschen Deck und mit 33 Karten gespielt, d.h. es enthält die Wild Card, die als Weli bekannt ist. In Südtirol kommen die einköpfigen Salzburger Musterkarten zum Einsatz; im österreichischen Tirol verwenden sie in der Regel das doppelköpfige William Tell-Muster. Der 24jährige Obsteiger Matthias Patterer hat seit einem Jahr kleinere Erfolge als Sänger erreicht. Unter dem Namen PATTERNS sind schon einige Musikvideos auf YouTube erschienen und am 28. September 2018 wurde seine erste offizielle Single rausgebracht. Um ein Muster auf das Ei aufzudrucken, können Sie zum Beispiel goldene Regenblumen direkt auf die Schale legen (dämpfen Sie das Ei und die Blumen, um ihnen zu helfen, fest zu kleben, wo Sie sie platzieren).

Das Ei fest in eine einzige Schicht Strumpfwaren wickeln, die Enden sammeln und vor dem Einbeinen fest andicht halten. Die Blumensilhouette wird sichtbar sein, sobald Sie das Ei auspacken. Oder Sie können eine in Zitronensaft getränkte Baumwollknospe verwenden, um Muster auf das farbige Ei zu zeichnen. Die IFSC-Kletterweltmeisterschaften 2018 finden vom 6. bis 16. September in Innsbruck, Tirol, statt. Es wird die größte Kletter-Wm aller Zeiten sein. Vier Disziplinen und Paraclimbing werden dabei sein. Blei, Bouldern, Speed und das olympische Kombinierte Format werden durchgeführt. Die Lead-Qualifikationen werden im neuen Kletterzentrum Innsbruck durchgeführt. Das Kletterzentrum Innsbruck ist eine der größten Kletteranlagen der Welt. Die Bleiwand dieser Kletterhalle, drinnen und draußen, hat die besten Kletterer der Welt fasziniert.

Top-Kletterer haben es die “schönste” Turnhalle aller Zeiten genannt. Die Boulder- und Paraclimbing-Qualifikationen finden ebenfalls im Kletterzentrum Innsbruck statt. Alle Runden des Speedkletterns finden in der Olympiaworld statt. Speedklettern, Bouldern und Blei zusammengenommen: Das ist die Kombinierte Disziplin.